Wohnzimmer mit Essecke, Kamin und Seeblick Wohnzimmer mit Seeblick Die Sitzecke im Ferienhaus Mio Die Küche vom Ferienhaus Mio Das erste Schlafzimmer Das zweite Schlafzimmer Duschbad

Infos zum Ferienhaus Mio

Das Grundstück

Das Grundstück ist rund 2.000 m² groß und schließt an den Zugang zum See Unnen an. Vom Haus zum See beträgt die Entfernung ca. 100 m. Ein eigener Boots- und Badesteg ist vorhanden. Ein Kanu sowie ein Ruderboot stehen Ihnen zur Verfügung. Dem Bade- und Angelvergnügen steht also nix im Wege.

Vom Haus sowie von der großen Holzterrasse aus haben Sie einen herrlichen Blick zum See. Eine große Sitzgruppe auf der Terrasse lädt zum Verweilen ein. Eine Grillmöglichkeit ist gegeben.

Das Wohnzimmer

Das Wohnzimmer ist groß und bietet Ihnen eine gemütliche Sitzgruppe mit Kamin (Glaseinsatz). Die großen Fenster zur Terrasse bieten einen schönen Blick auf den Garten und den See. Desweiteren ist eine Essecke vorhanden. Ausgestattet ist das Wohnzimmer mit TV (deutscher Empfang) und Musikanlage.

Die drei Schlafzimmer

Zwei Schlafzimmer verfügen jeweils über ein Doppelbett, ein kleineres Schlafzimmer hat ein Etagenbett. Iin den beiden größeren Schlafzimmern sind Kleiderschränke.

Die Küche

Die große Küche neben dem Wohnzimmer ist 2011 neu renoviert und eingerichtet worden. Ein hochgebauter Backherd und Mikrowelle, Cerankochfeld und Spülmaschine, Kühl- und Gefrierschrank bieten Ihnen bequemen Luxus.

Das Duschbad

Das Duschbad ist komfortabel mit WC und Waschtisch mit Badschrank, die Dusche ist als neuwertig zu bezeichnen. Selbstverständlich haben Sie fließend Heißwasser mit Anschluß an die kommunale Entwässerung.

Angeln

Um am See Unnen oder Bolmen angeln zu dürfen, benötigt man eine Angelkarte (fiskekort). Diese kann man z. B. in Unnaryd an der Tankstelle oder am Kiosk erwerben. Sie kostet für den Unnen pro Tag 50 Kronen (ca. 6 €), pro Woche 150 Kronen (ca. 18 €) und für einen Monat 350 Kronen (ca. 41 €). Folgende Fischarten sind im See: Hecht, Barsch, Forelle, Aal, Schleie, Rotauge, Brasse, Quappe. Felchen, Kleine Maräne, Zander. Für den Bolmen ist die Angelkarte etwas teurer.

Wandern

Wer gerne wandert ist hier genau richtig. Es gibt sowohl Wanderwege über wenige Kilometer wie den Nässjaleden. Dieser 3 km lange Wanderweg auf der Halbinsel Nässja führt durch eine abwechslungsreiche und großartige Natur und eignet sich auch für einen kurzen Spaziergang. Aber auch etwas für den geübten Wanderer. Der Jälluntoftaleden ist ca. 12 km lang, hat 5 Rastplätze und wird mit einer Dauer von 3,5 Stunden angegeben. Viele deutschsprachige PDF-Dateien mit Ausflugstipps finden Sie hier.

Shoppen

Etwa 70 km (eine Stunde Fahrzeit) entfernt befindet sich in der Stadt Ullared Skandinaviens größtes Einkaufszentrum mit dem Namen Gekås. Es ist ein wahrer Anziehungsmagnet sowohl für Einheimische wie auch für Urlauber. Sie sollten aber fürs Shoppen einen ganzen Tag einplanen. Auf über 31.000 m² bekommt man einfach alles: Kleidung, Spielsachen, Haushalts- und Elektronikartikel, Autozubehör und noch vieles mehr. Vieles zu einem sehr günstigen Preis. www.gekas.se